Auf Stippvisite in Prag

Einmal im Jahr (mindestens) besucht Stephanie Neumann, kreativer Kopf und Geschäftsführerin von SIGN of MINE, die Stickereien, in denen unsere Patches und Accessoires gefertigt werden. Alle sind in Europa (nix China, wir setzen ausschließlich auf europäische Zulieferer!). Eine unserer Stickereien sitzt in Prag. Was für eine Stadt! Spannend. Wunderschön. Quicklebendig. Und unter der Woche nicht gar so touristisch. Hier einige Impressionen und ein paar unserer Lieblingsadressen:

 

Wie man sich in der Stadt bewegt? Logisch: per pedes. Augen auf, Ohren gespitzt und immer der Nase nach. Die interessantesten Plätze, Straßen, Brücken, Gebäude, die hübschesten Restaurants, Cafés und Bars, die schrägen Läden und eleganten Boutiquen liegen alle nicht weit voneinander entfernt. Zwei Tipps zum Übernachten:

  1. Superedel: Das Mandarin Oriental ist in einem ehemaligen Kloster untergebracht und liegt auf der sogenannten Kleinseite Prags. Toll: das Spa in einer ehemaligen Kapelle (das gibt’s übrigens nur hier!). Sehr elegante Zimmer, hochprofessioneller Service und zur Hauptsaison auch richtig teuer. Dann kosten die Zimmer schon mal über 800 Euro pro Nacht. www.mandarinoriental.de
  2. Klasse und günstig: Eurostars David. 4-Sterne-Hotel in Top-Lage in einem Palais aus dem 19. Jahrhundert. Schöne Fassade, moderne, komfortable Zimmer, nettes, spanisches Personal und – ein echter Pluspunkt! – ein Innenhof, in dem man sein Auto parken kann. Die Nebenräume bzw. das Restaurant sind leider ziemlich Charme-befreit, also lieber anderswo frühstücken. Super Preis-Leistung-Verhältnis: DZ ab 110 Euro. www.eurostarshotel.de

 

Und hier unsere drei Lieblingsspots zum Ausgehen:

  1. Zum Aperitif: Jewel Café & Bar. Lässige, schicke Bar mit hübschem Ambiente innen und formidablen Stühlen zum Draußensitzen. Kreative Gin-Tonics, nette Bedienung, ein prima Platz für den Start in die Nacht. Adresse: Rytirska 529/3
  2. Schöne Abwechslung: Noi – the Art of Taste. Wer als Kontrast zur eher deftigen tschechischen Küche mal asiatisch essen gehen möchte, ist hier richtig. Dieses Thai-Restaurant auf der Kleinseite punktet mit guten asiatischen Gerichten aus der offenen Küche, einer schicken, loungigen Atmosphäre, sehr freundlichem Personal und einem zauberhaften Innenhof, der immerhin bis 22 Uhr geöffnet hat. Adresse: Újezd 409/19
  3. Traditionell und sehr angenehm: Restaurant Mincovna. Direkt am Altstädter Ring liegt dieses Brauhaus, das wunderbare tschechische Küche serviert und den Spagat zwischen Tradition und Modernität sowohl bei der Einrichtung, als auch beim Essen und beim Service schafft. Adresse: Staroměstské náměstí 930/7

 

Und nun werfen wir noch einen Blick in die Stickerei, in der ein Teil der Patches von SIGN of MINE gefertigt wird:

 

 

2017-06-26T10:48:05+00:00 24.06.2017|City Trip, Essen & Trinken, On the Road|

About the Author: